M1

images/utilisations/71/non-feu.png

> Description

Es handelt sich um eine ursprünglich französische Norm der Klasse M, die nach einem genau festgelegten Protokoll die Entflammbarkeit von Materialien (NF P 92.503, NF P 92.504 et NF P 92-505) bestimmt.

Je nach ihrer Reaktion auf Feuer werden die Stoffe in 5 Kategorien – von der geringsten bis zur höchsten Entflammbarkeit –eingeteilt: M0, M1, M2, M3, M4 (NF P. 92.507)

Alle Velto-Stoffe sind nach M1 klassifiziert. Die Klassifizierungsprotokolle werden von zertifizierten Prüflaboren erstellt und alle fünf Jahre erneuert.

Da unsere Stoffe grundsätzlich aus brandfesten Geweben bestehen, unterliegt die Klassifizierung keiner zeitlichen Begrenzung.

> Labellisation